Generalvertretung fair Finanzpartner oHG

Die wichtigsten Versicherungen für Beamte im Justizvollzug

© Lieblingsbuerger – Shutterstock.com

Grundsätzlich sind Justizvollzugsbeamten in ihrem Job einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Dem gilt es mit der richtigen Versicherung entgegenzuwirken. Neben Privathaftpflicht und den gängigen Versicherungen für das Auto gibt es weitere Policen, deren Abschluss für Sie Sinn machen können. Wenn auch Sie sich vollständig während und vor Ihrer Beamtenzeit absichern wollen, dann sollten Sie unbedingt der passenden Versicherung vertrauen.

Sichern Sie sich gegen alle Eventualitäten ab, um auch im Schadensfall optimal versichert zu sein. Wenn Sie eine Versicherung suchen, dann reicht nicht nur ein Vergleich, sondern in diesem Fall müssen Sie wirklich die wichtigsten Versicherungsmodelle kennen. Wir beraten Sie umfassend zu allen Modellen und zu allen Versicherungen, die Sie als Beamter benötigen. Lassen Sie sich nicht auf eine minderwertige Versicherung ein, sondern vertrauen Sie wirklich den besten Versicherungen. Wir können Ihnen diese Modelle bieten.

Die Dienstunfähigkeit Versicherung für Justizvollzugsbeamte ist ein Muss

Der Dienst in einer Justizvollzugsanstalt kann ein enormes Maß an Gefahrenpotential enthalten. Dazu kommt, dass der tägliche Umgang mit Gefangenen die Nerven übermäßig strapazieren kann. Zudem belastet dann noch der Schichtdienst. Deshalb sollten Sie bereits als Berufsanfänger über den Abschluss einer Dienstunfähigkeitsversicherung nachdenken. Damit können Sie einen Anspruch auf Ruhegehälter erwerben, wobei Sie dafür mindestens fünf Jahre Dienst versehen haben müssen.

Sind Sie Justizvollzugsbeamter auf Widerruf, dann können Sie eine Dienstunfähigkeit nur dann beanspruchen, wenn Sie während der Dienstzeit einen Unfall erlitten haben. So kommt § 38 Beamten Versicherungsgesetz zum Einsatz, wobei dieser Betrag kaum ausreicht um den Lebensunterhalt zu bestreiten.

Die Krankenversicherung für Beamte bietet Sonderstatus

© Tomek_Pa – Shutterstock.com

Als Angestellter im Justizvollzug sind Sie Beamter und haben in Sachen Krankenversicherung einen Sonderstatus. Denn Sie erhalten von Ihrem Dienstherren dazu eine Beihilfe, die zwischen 50 und 80 Prozent der kompletten Behandlungskosten abdeckend. Wenn Sie verheiratet sind und Kinder haben, kann sich dieser Satz der Beihilfe ebenfalls auf bis zu 70 bzw. 80 Prozent der Aufwendungen erhöhen.

Für den restlichen Teil von Arzt- und Therapiekosten müssen Sie eine Restkostenversicherung abschließen oder einer gesetzlichen Krankenversicherung beitreten. Wenn Sie auf eine private Krankenversicherung setzen, können Sie als Beamter meist besonders günstige Tarife und damit verbundene weitreichende Leistungen in Anspruch nehmen.

Diensthaftpflicht als wichtige Vorsorge gegen Vorfälle im Dienst

Die Frage nach der Sinnhaftigkeit einer Diensthaftpflichtversicherung ist grundsätzlich für Beamte im Justizvollzug mit Ja zu beantworten. Denn anders als bei normalen Arbeitnehmern, bei denen der Dienstgeber für Schäden haftet, gibt es für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes keinerlei Unterstützung, wenn sie während der Dienstzeit einen Schaden verursachen.

Haftbar sind immer Sie als Beamter selbst, und zwar bis zu unbegrenzter Höhe. Mit einer Diensthaftpflicht sind Sie gegen jegliche finanzielle Schäden abgesichert. Meist günstige Prämien stehen einem hohen Maß an Schutz vor immensen finanziellen Forderungen gegenüber.

Private Unfallversicherung kann sich lohnen

© kan_chana – Shutterstock.com

Auch der Abschluss einer privaten Unfallversicherung ist eine Überlegung wert. Denn damit sind Sie bei Unfällen in der Freizeit, im Urlaub oder einfach außerhalb der Dienstzeit gut geschützt und bei einer etwaigen Dienstunfähigkeit eindeutig bessergestellt als ohne finanzielle Vorsorge.

Egal für welche Versicherung Sie sich entscheiden sollten, wie stehen Ihnen beratend zur Seite und helfen Ihnen alle wichtigen Versicherungen zu finden. Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich beraten. Eine Versicherung zu finden, die alle Bedürfnisse abdeckt, ist natürlich nicht sonderlich einfach. Doch genau da liegt unsere Kompetenz. Wir finden die passenden Versicherungen für Sie.

Lassen Sie es sich also nicht entgehen, immer die passenden Sicherheiten zu haben. Verändern Sie ihre Versicherung nach Ihren Vorstellungen und vertrauen Sie auf den Fachmann. Diesen finden Sie bei uns. Wir beraten und vervollständigen Ihren Schutz.

Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38 A
28357 Bremen

Tel.: 0800 – 2801222
Tel.: 0421 - 27 88 90
Fax: 0421 – 27 88 999
info[at]deutsche-beamtenversorgung.de
www.deutsche-beamtenversorgung.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Do. 8.30 – 17.00 Uhr
Fr. 8.30 – 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

DBV - Deutsche Beamtenversicherung Krankenversicherung - Zweigniederlassung der AXA Krankenversicherung AG -
Generalvertretung fair Finanzpartner oHG