Generalvertretung fair Finanzpartner oHG

Zahnzusatzversicherung für Heilfürsorgeberechtigte und Angestellte im öffentlichen Dienst

© Microgen – Shutterstock.com

Die Gesundheit ist das wichtigste Gut, welches sie besitzen. Deswegen sollten auch Sie sich auf ihre Gesundheit konzentrieren und sich entsprechend mit den wichtigsten Versicherungen beschäftigen. Die gesunde Zahnpflege ist nur ein Teil der Gesamtgesundheit, die auch Sie bedenken sollten. Mit der Zahnzusatzversicherung haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend und vor allem nach ihren Wünschen abzusichern.

Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema und helfen Ihnen, die wichtigsten Aspekte zur Zahnzusatzversicherung zu überdenken. Unser Angebot richtet sich speziell an Heilfürsorgeberechtigte und Personen im öffentlichen Dienst, die natürlich viele unterschiedliche Vorteile bei einer Zusatzversicherung gewährleistet bekommen. Sollten Sie also Interesse haben, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Lassen Sie sich von unserem Team zur Zahnzusatzversicherung für Beamte beraten und sorgen Sie so für eine gute Zahngesundheit.

Was ist die Zahnzusatzversicherung für Beamte?

Es gibt einige Beamtengruppen, die ihre Krankenversicherung nicht über die Beihilfe einer privaten Krankenversicherung abdecken, sondern einen Anspruch auf freie Heilfürsorge haben, was bedeutet, dass die Leistungen vom Dienstherrn übernommen werden. Die Heilfürsorge bietet ähnliche Leistungen wie die gesetzlichen Krankenkassen, was bedeutet, dass ihre Leistungen verhältnismäßig beschränkt sind, da neuartige Behandlungen oder Therapien vom Zahnarzt erst gar nicht übernommen werden und von den Beamten selbst getragen werden müssen.

Auch bei Zahnbehandlungen orientiert sich die Heilfürsorge an den Zuschüssen der gesetzlichen Krankenkassen und sind deshalb entsprechend niedrig, sodass bei Behandlungen nicht selten große Zuzahlungen durch den Eigenanteil erbracht werden müssen. Mit einer Zahnzusatzversicherung (teilweise mit speziellen Beihilfeergänzungstarifen) können diese hohen Zusatzkosten umgangen und dennoch eine hochwertige Zahnbehandlung genossen werden.

Für wen kommt diese Versicherung in Frage?

Wie bereits beschrieben haben einige Beamtengruppen einen Anspruch auf Heilfürsorge durch ihren Dienstherrn. Zu diesen Gruppen zählen Polizisten, Beamte der Bundespolizei, hauptberufliche Feuerwehrleute und Soldaten der Bundeswehr. Für diese Staatsdiener kommt eine Zahnzusatzversicherung bei einer privaten Krankenversicherung (PKV) in Frage, da die Heilfürsorge / Beihilfe die Leistungen einer gesetzlichen Versicherung (GKV) nur marginal übersteigt.

Dementsprechend sind vor allem Zahnbehandlungen sehr teuer. Um sich vor bösen Überraschungen in Form hoher Zuzahlungen für eine Zahnbehandlung zu schützen, sollten Polizisten, Feuerwehrleute und Soldaten unbedingt eine Zahnzusatzversicherung abschließen – zumal diese Berufsgruppen verhältnismäßig gefährdeter sind als andere.

Was beinhaltet die Zahnzusatzversicherung?

© DenisProduction.com – Shutterstock.com

Wie bereits erwähnt liegt das große Plus der Zahnzusatzversicherung in dem minimierten finanziellen Risiko, da keine hohe Selbstbeteiligung zu befürchten ist. In der Regel übernehmen die wir satte 75-100 Prozent der Kosten für eine Zahnbehandlung. Dazu zählen beispielsweise zahnmedizinische Eingriffe wie Füllungen, Parodontose Therapie, Wurzelbehandlung oder eine professionelle Zahnreinigung. Auch eine Behandlung beim Kieferorthopäden (Zahnspangen, Retainer, Kiefergelenkstherapien) ist in einer Zusatzversicherung enthalten. Auch für einen etwaigen Zahnersatz, wie Implantate, Inlays oder Kronen, kommt die zusätzliche Versicherung auf – und hilft somit bares Geld zu sparen! Mit Hilfe der Zahnzusatzversicherung machen Sie Ihre Kosten im Bereich des Zahnersatzes und der Kieferorthopädie planbar.

Was sollte ein guter Zahnzusatztarif beinhalten

Die meisten Beamten müssen die Kosten für eine private Versicherung alleine tragen. Obwohl die Unterstützung durch den Dienstherren in Form der Heilfürsorge vorhanden ist, kann man sich nicht immer auf eine gute Versorgung verlassen. Deswegen sollten Sie sich an uns wenden. Wir versichern Sie nur zu den besten Tarifen.

Unsere Angebote sind nicht nur einfach auf Beamte ausgelegt, sondern auch auf Personen des öffentlichen Dienstes. Was können Sie nun bei uns erwarten? Eine umfassende Versicherung natürlich, die alle Ihre Wünsche und Bedürfnisse abdeckt. Wir sorgen nicht nur für eine gute Umsetzung aller wichtigen Aspekte zur Zahngesundheit, sondern auch auf die aufbauenden Maßnahmen, um diese Gesundheit zu erhalten.

Natürlich sind bei uns nur die besten Tarife vorhanden, die auch bei Zahnverlust greifen und Ihnen weiterhelfen. Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich ein Angebot machen. Als Heilfürsorgeberechtigter oder auch als Angestellter des öffentlichen Dienstes können Sie schnell eine umfassende Versicherung bekommen. Möchten Sie mehr erfahren? Dann rufen Sie uns einfach an.

Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38 A
28357 Bremen

Tel.: 0800 – 2801222
Tel.: 0421 - 27 88 90
Fax: 0421 – 27 88 999
info[at]deutsche-beamtenversorgung.de
www.deutsche-beamtenversorgung.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Do. 8.30 – 17.00 Uhr
Fr. 8.30 – 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

DBV - Deutsche Beamtenversicherung Krankenversicherung - Zweigniederlassung der AXA Krankenversicherung AG -
Generalvertretung fair Finanzpartner oHG