Polizei und Feuerwehr

Sicherheit für Mitarbeiter
im Sicherheitsbereich

Auch als Angehöriger der Polizei oder Feuerwehr benötigen Sie einen ausreichenden Krankenschutz. Ihre beruflichen Risiken sind besonders hoch. Die Heilfürsorge ist deshalb ein wichtiger Bestandteil Ihrer Krankenversicherung. Sollten Sie Ihre aktive Dienstzeit beenden oder sollten Sie in den Einzeldienst wechseln, fällt für Sie die Heilfürsorge weg. Sie haben dann Anspruch auf Beihilfen von Ihrem Dienstherrn. Ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie 70 Prozent der Krankenkosten nach den Beihilfevorschriften erstattet. Die restlichen 30 Prozent müssen Sie über eine Krankenversicherung selbst versichern. Eine gezielte Versicherung, die auch die Beihilfen berücksichtigt, erhalten Sie nur über die privaten Krankenversicherungen. Für die Feuerwehr- oder Polizeibeamten der Länder gelten die Beihilfevorschriften des jeweiligen Bundeslandes.

Kommen Sie auf die sichere Seite

Fällt für Sie die Heilfürsorge weg, stehen Sie vor einem Problem. Bei Vorerkrankungen oder im fortgeschrittenen Alter werden Sie von den privaten Krankenversicherungen nicht mehr aufgenommen oder müssen mit hohen Zuschüssen rechnen. Hohe Kosten kommen auf Sie zu.

Deshalb sollten Sie bereits während Ihrer Dienstzeit vorbeugen. Sichern Sie sich durch eine Anwartschaftsversicherung Ihre Vorteile. Ohne erneute Risikoprüfung werden Sie garantiert in die private Krankenversicherung aufgenommen und können von den Vorteilen der privaten Versicherung profitieren. Krankheiten und deren Folgen, die während der Anwartschaftsversicherung entstanden sind, werden mitversichert. Eine Wartezeit müssen Sie nicht einhalten. Sie sind sofort nach der Umwandlung von der Anwartschaftsversicherung in eine Krankenversicherung voll versichert. Dies gilt auch für Ihre beihilfeberechtigten Familienangehörigen.

Bei Abschluss innerhalb von drei Monaten nach Ausbildungsbeginn verzichten wir auf eine Gesundheitsprüfung.

Zusätzlich zur Anwartschaftsversicherung ist es empfehlenswert sich nach seinen individuellen Bedürfnissen Ergänzungsversicherungen zusammenzustellen.

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an >> 

 

0800 - 28 01 222
kostenlos aus dem
deutschen Festnetz
Slide 1
Slide 1
Slide 2
Slide 2
Slide 3
Slide 3
Slide 4
Slide 4
Slide 2
Slide 2
Slide 2
Slide 2
Slide 3
Slide 3
Slide 4
Slide 4
Slide 5
Slide 5
Slide 6
Slide 6
Slide 7
Slide 7
Slide 8
Slide 8
Nicht im Öffentlichen Dienst?
www.fair-Finanzpartner.de
hier helfen wir Ihnen mit
attraktiven Angeboten weiter.

Im Öffentlichen Dienst Bremens? Unter www.beamte-bremen.de helfen wir Ihnen weiter.

Siehe auch unsere Datenschutzerklärung